Archiv der Kategorie: Personenbezogene Daten der Schüler oder ihrer Erziehungsberechtigten

LfD: Fashion-ID-Urteil: Gemeinsame Verantwortlichkeit für Social Plugins

Quelle: Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Tätigkeitsbericht 2019, S. 51f. Bindet der Betreiber einer Webseite den „Gefällt mir“-Button von Facebook ein, dann ist er gemeinsam mit Facebook für die Erhebung und … Lesen Sie mehr

Überarbeitete Broschüre der Polizei zu Smartphone, Tablet, PC und Internet erschienen!

Die häufigsten Fragen an die Polizei zur Sicherheit im Medienalltag - Vom Landeskriminalamt Niedersachsen ist eine Handreichung für Lehrerinnen und Lehrern mit den meist gestellten Fragen aus dem Schulalltag an die Polizei (FAQ) und entsprechenden … Lesen Sie mehr

Checkliste für die Schulhomepage

Hier stellen wir Ihnen eine Checkliste für Ihre Schulhomepage zur Verfügung. Diese Liste ist Teil unserer Fortbildungsmaterialien, kann aber gerne auch separat genutzt werden. Die Erklärungen zu den einzelnen Prüfpunkten sind als Links auf … Lesen Sie mehr

Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Schülerinnen und Schüler sowie ihrer Erziehungsberechtigten

Gem. § 31 Abs. 1 Nieders. Schulgesetz (NSchG) dürfen personenbezogene Daten von Schülerinnen und Schülern sowie ihrer Erziehungsberechtigten verarbeitet werden, wenn dies zur Erfüllung des Bildungsauftrags der Schule oder der Fürsorgeaufgaben, … Lesen Sie mehr

Einrichtung von Webcams in Schulen

Aus datenschutzrechtlicher Sicht handelt es sich bei Bildern und Live-Aufnahmen von Webcams um personenbezogene Daten i. S. d. § 3 Abs. 1 NDSG, wenn bei diesen ein Personenbezug herstellbar ist. Dieses ist der Fall, wenn z. B. Gesichter oder … Lesen Sie mehr

Veröffentlichung von Fotos im Internet

Die Rechtsgrundlage für die Veröffentlichung von Fotos im Internet bildet das Kunsturhebergesetz (KunstUrhG), welches das Recht am eigenen Bild beschreibt. Hiernach dürfen gem. § 22 Satz 1 Bildnisse nur mit Einwilligung des Abgebildeten … Lesen Sie mehr