Schulen ans Netz – mit Sicherheit

„Wir sind schon drin“. Das sagen heute bereits viele niedersächsische Schulen. Beim Gang ins Internet ergeben sich neben vielen handwerklichen Problemen auch Fragen zum sicheren Umgang mit dem weltweiten Web. Ausführliche Hinweise und Empfehlungen für Schulleitungen, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern sind in der Broschüre „Schulen ans Netz – mit Sicherheit“ zusammengefasst. Sie will die nötige Sensibilität für Sicherheits- und Datenschutzprobleme vermitteln, praktische Lösungen für weitere Fragestellungen vorstellen und soll helfen, mit den Herausforderungen des Internet konstruktiv und sachgerecht umzugehen.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen (LfD) stellt diese Broschüre zum Download zur Verfügung.

Kurze Antworten auf die dem LfD am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Themenkomplex finden Sie in einem weiteren Dokument, das der LfD ebenfalls zum Download anbietet.

 

Dieser Beitrag wurde unter Fragen und Antworten, Personenbezogene Daten der Beschäftigten, Personenbezogene Daten der Schüler oder ihrer Erziehungsberechtigten, Rechtliche Grundlagen, Schulhomepage, Schulverwaltung, Technisch-organisatorischer Datenschutz, Urheberrecht veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.